• 27
  • JAN

Mitgliederversammlung (online)

  • 18:30 Uhr


Aufgrund der allgemeinen Pandemielage wird Mitgliederversammlung per Video-Kommunikation und nicht in Präsenz stattfinden. Die Einladung wurde an die Mitglieder der KJG bereits verschickt.
Der für den 27.1.2022 vorgesehene Vortrag von Prof.Dr. Astrid Stadler (Universität Konstanz) zu dem Thema "EU-Richttlinie zu Verbandsklagen im kollektiven Interesse von Verbrauchern und die Erfahrungen aus der Musterfeststellungsklage" wird als Präsenzvortrag später nachgeholt werden.


Zu allen Veranstaltungen werden gesonderte Einladungen mit den erforderlichen Zugangsangaben versendet. Wir bitten Sie, die genannten Termine vorzumerken.

Für 2022 sind - neben anderen - ferner folgende Veranstaltungen vorgesehen: Im ersten Quartal 2022 wird Herr Professor Dr. Stephan Lorenz, München, zur Reform des Kaufrechts 2022 und dem neuen Vertragstypus betreffend digitale Produkte referieren. Im Sommer werden Lord Mance, London, Mitglied des Britischen House of Lords und Gründungsmitglied (2009-2018) des neu geschaffenen Obersten Gerichtshofs des Vereinigten Königreichs (Supreme Court of the United Kingdom), und Herr Professor Dr. Dr. h.c. mult. Burkhard Hess, Luxemburg, vortragen. Die Termine werden jeweils noch mitgeteilt werden.

Liste der Referenten

Wir sind stolz, dass wir in den über 30 Jahren unseres Bestehens namhafte Referenten für unsere Vorträge gewinnen konnten. Überzeugen Sie sich selbst und werfen Sie einen Blick in den Auszug unserer Referentenliste.

Wir über uns

Wir bringen Juristinnen und Juristen aller Berufsrichtungen mit einander ins Gespräch und ermöglichen so einen Gedankenaustausch über aktuelle rechtliche, rechtspolitische und allgemein interessierende Fragen. ...

Unsere Geschichte

In den mehr als 30 Jahren seit unserer Gründung 1985 ist die KJG e.V. mit etwa 500 Mitgliedern zu einer der renommiertesten und größten Juristischen Gesellschaften in Deutschland gewachsen. ...

Veranstaltungen

In der Regel führen wir jährlich fünf Veranstaltungen durch, die von hochkarätigen Referenten gehalten werden und grundsätzliche und aktuelle Themen aus allen großen Rechtsgebieten behandeln. ...

Werden Sie Mitglied!

Für einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 30,68 € nehmen Sie an bis zu 5 Veranstaltungen im Jahr teil. Studenten der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare und Juristen innerhalb der ersten drei Jahre seit Aufnahme der Berufstätigkeit, sind für das Beitritts- und das Folgejahr beitragsfrei.